14.04.01 09:52 Uhr
 16
 

Endurance-WM: Pole für Honda in LeMans

Das französische Honda-Werksteam mit den Fahrern Charpentier/Foret/Gimbert hat mit 1'43.097, dem Mittelwert der besten Rundenzeiten aller drei Fahrer, die Pole für das heute um 16:00 Uhr beginnende 24 Stunden Rennen in LeMans errungen.

Platz zwei erreichte das Yamaha-Werksteam mit den Fahrern Deletang, Cazade und Holon. Beide Teams starten dabei mit Maschinen der Superbike-Kategorie, das heißt 750 Kubik und für Rennen modifizierte Fahrwerke, bei Honda die V2 VTR 1000 SP1.

Unter den, nach den Vorgaben der Superproduktions-Kategorie, ab 2001 fahrenden Teams, erreichte das Team um Cristophe Guyot mit einer Suzuki GSX-R 1000 den dritten Startplatz. Das Weltmeister-Team Phase One kam, ebenso auf Suzuki auf Platz elf.


WebReporter: vostei
Rubrik:   Auto
Schlagworte: WM, Honda, Pole, Le Mans
Quelle: www.motorradonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?