14.04.01 09:30 Uhr
 433
 

Alliierte fliegen wieder Angriffe im Irak

Mehrere amerikanische und britische Flugzeuge haben wieder Flakstellungen im Irak bombardiert. Durch die Bombardierung der Stellungen soll laut der Alliierten die Sicherheit der Flugzeuge, die Kontrollflüge absolvieren, gewährleistet werden.

Der Irak sprach auch von Angriffen auf zivile Ziele. Berichte über Tote und Verletzte gab es noch nicht. Die Maschinen, die den Angriff durchführten, sind alle sicher zu ihren Militärstützpunkten zurückgekehrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Irak, Angriff
Quelle: de.news.yahoo.com