14.04.01 07:26 Uhr
 30
 

Kind stürzte im Einkaufszentrum 8 Meter in die Tiefe

Das Unglück ereignete sich im ersten Stock eines Einkaufszentrums. Der 5-jährige Stefan stürzte in den Lichtschacht zwischen den Rolltreppen. Er fiel acht Meter in die Tiefe.

Der Kleine spielte an den Rolltreppen. Er verlor beim Turnen das Gleichgewicht und stürzte ins Erdgeschoss ab, wo er schwer verletzt liegen blieb.

Der sofort alarmierte Notarzt versorgte den Jungen und verständigte den Rettungshubschrauber. Der kleine Stefan ist außer Lebensgefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: triangel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Meter, Einkauf, Tiefe, Einkaufszentrum
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump als spräche sie kein Englisch
Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?