14.04.01 07:22 Uhr
 204
 

Lehrer sollen nach Leistung bezahlt werden

Wenn es nach der Auffassung des Präsidenten des Bundesverbandes deutscher Arbeitgeber (BDA) geht, sollen Lehrer künftig nur noch nach ihrer Leistung bezahlt werden.

Im bisherigen Besoldungssystem spielt es keine Rolle welche Leistung ein Lehrer erbringt. Alle erhalten das gleiche Gehalt, egal ob er sein Pensum abspult oder sich weiterbildet. Dies müsse sich ändern, forderte Hundt.

Ähnlich wie in der freien Wirtschaft müssten zwischen Lehrern und der Schulleitung Ziele gesetzt werden die bei Erreichen prämiert werden. Nur so könne auch die Ausbildung des Berufsnachwuchses verbessert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Lehrer, Leistung
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Donald Trumps Golfklubs hängen gefälschte Time-Magazines mit ihm auf Cover
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Dieb gibt geklauten Zeh, der als Cocktailzutat dient, wieder zurück
Urteil: Ärzte dürfen Behandlung von britischem todkranken Baby abbrechen
Tennisstar Serena Williams zeigt sich nackt und schwanger auf "Vanity Fair"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?