13.04.01 22:51 Uhr
 12
 

Sprengstoff-Experte der Terrorszene in Mexiko verhaftet

Sechs Sprengstoffanschläge soll Al Taher verübt haben - darunter auch der Bombenanschlag in Ebergassing im Jahr 1995. Nun haben die Fahnder den Sprengstoff-Experten in Mexiko aufgestöbert und verhaftet.

1995: Ein Starkstrommast explodiert - zwei Täter werden getötet, Al Taher entkommt.
1988: Panne bei Anschlag auf Turmkran, die Uhr der Bombe blieb stehen.
1990: Neun Luxuskarossen explodieren.
1991: Im letzten Moment wird eine Bombe entschärft.

1991: Die Gleise der Westbahn werden gesprengt, über knapp 150.000 Mark Schaden.
An allen Anschlägen soll Al Taher beteiligt gewesen sein.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Terror, Mexiko, Experte, Sprengstoff
Quelle: app01.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?