13.04.01 19:33 Uhr
 592
 

UFOs und Alkohol: Geheime MIR-Stories aufgetaucht

Dass es auf der MIR nicht immer todernst zuging, zeigt jetzt eine Story in der Moscow Times. Es berichten Kosmonauten über einige Scherze, von denen bisher niemand erfahren hatte.

Wenn ein neuer Kosmonaut an Bord kam, wurde dieser traditionell hereingelegt. Ein Kosmonaut klopfte gegen das Fenster, sodass Staub herumschwebte. Bei richtiger Sonneneinstrahlung konnte man die Größe der Partikel nicht einschätzen.

Jetzt redete man dem Neuankömmling ein, das wäre ein UFO, das in weiter Ferne vorbeischwebt. Immer wieder suchten die Kosmonauten auch nach geheimen Alkoholverstecken ihrer Vorgänger, gelegentlich wurden sie sogar fündig!


WebReporter: winni2001
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Alkohol
Quelle: www.themoscowtimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?