13.04.01 18:36 Uhr
 46
 

XML-Handwerker zum Nulltarif

Peter's XML Editor ist sehr nützlich, wenn man öfters Dokumente mit der Exetend Markup Language anfeigen will.
Diese Sprache wird von allen Neuen Browsern unterstützt (Netscape 6, IE 5, Opera 5)

Das ‘Gesicht’ des Editors besteht aus einem Fenster für die Quelltextansicht mit Farbkennzeichnungen und Einrückungen entsprechend der Syntax, einer Tree View, welche die Navigation innerhalb der Dokumentstruktur erlaubt, sowie einer Browser-Preview.

Der Editor ist eher dazu zu gebrauchen, Dateistrukturen zu entwerfen. Für Einsteiger ist er eher nicht zu gebrauchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: laurinr
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handwerk, Handwerker
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?