13.04.01 18:17 Uhr
 108
 

Deutsche Wissenschaftler entwickeln "Prothese" fürs Herz

Laut ihren eigenen Aussagen ist es Medizinern der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen gelungen, erstmals eine zur Gänze körpereigene Herzklappenprothese zu schaffen.

Die ist einzigartig auf der Welt. Dazu wurde von den Wissenschaftlern eine eigens dafür entwickelte Spritzgusstechnik verwendet.

Stefan Jockenhövel, der Leiter dieses Projekts, bekam dafür den Ethicon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie überreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsch, Wissenschaft, Wissen, Wissenschaftler, Herz, Prothese
Quelle: science.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kongress von Rechtspopulisten in Koblenz - "Erwachen der Völker"
Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Flughafen BER wird erst 2018 eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?