13.04.01 18:17 Uhr
 108
 

Deutsche Wissenschaftler entwickeln "Prothese" fürs Herz

Laut ihren eigenen Aussagen ist es Medizinern der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen gelungen, erstmals eine zur Gänze körpereigene Herzklappenprothese zu schaffen.

Die ist einzigartig auf der Welt. Dazu wurde von den Wissenschaftlern eine eigens dafür entwickelte Spritzgusstechnik verwendet.

Stefan Jockenhövel, der Leiter dieses Projekts, bekam dafür den Ethicon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie überreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsch, Wissenschaft, Wissen, Wissenschaftler, Herz, Prothese
Quelle: science.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Dieb gibt geklauten Zeh, der als Cocktailzutat dient, wieder zurück
Urteil: Ärzte dürfen Behandlung von britischem todkranken Baby abbrechen
Tennisstar Serena Williams zeigt sich nackt und schwanger auf "Vanity Fair"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?