13.04.01 15:22 Uhr
 616
 

Die "Büchse der Pandora" ins 21. Jahrundert geholt

1892 begann Franz Wedekind mit dem Arbeiten an 'Der Büchse von Pandora'. Jetzt wird in Augsburg sein Werk wieder aufgeführt. Allerdings jetzt in moderner Form.

Der Name des Stückes ist jetzt
'Lulu'. Der Ursprungstitel ist nur noch im Untertitel zu finden.
Auch die Bühnenbilder wurden angepasst, Dialoge wurden moderner, teilweise englisch oder französisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Pandora
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?