13.04.01 15:03 Uhr
 24
 

Die Kirche setzt ihr Geld "ethisch" an

Die Kirchen, sind besondere die nordamerikanischen Kirchen versuchen ihr Geld nach ethischen Grundsätzen zu vermehren. Zur Klärung diesbezüglicher Fragen tagten jüngst Kleriker und Bankiers aus aller Welt in Bad Boll.

Welche ethischen Grundsätze bei solchen Anlagen zu beachten sind und wie 'ethische' Geldanlage überhaupt funktioniert, wurde dem Publikum dort erläutert.

So gebe es letztlich zwei Strategien: Einflussnahme auf Firmen durch Beteiligung und Investition in ökologische Fonds.


WebReporter: noseman
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geld, Kirche
Quelle: www.idea.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?