13.04.01 13:27 Uhr
 24
 

Hugh Grant: Ich will nicht homosexuell aussehen

Den berühmten Griff ins Klo beklagt Hugh Grant nach dem Friseurbesuch: Er sehe aus wie eine 'Lesbe' beklagt sich der smarte britische Schauspieler. Nach dem Laufpass von Liz Hurley habe er sein Aussehen verändern wollen - aber nicht so.

Nun läuft 'Mr. Mittelscheitel' mit einer Igelfrisur durch die Hollywood-Lande. Nach der gelungenen Premiere seines Filmes 'Das Tagebuch der Bridget Jones' wollte er den Wechsel - ein 'Desaster' meint Ich-habs-gern-auf der-Rückbank-Hugh.

Schwacher Trost: Die Angst, für homo gehalten zu werden ist unbegründet. Noch immer würden die Girls Schlange stehen, um an Grants Seite gesehen zu werden, berichtet der Schauspieler.