13.04.01 11:02 Uhr
 314
 

Pop-Diva Madonna ist für die Schweiz zu teuer

Die Fans von Pop-Diva Madonna werden kein Konzert in der Schweiz sehen können. Wie bei ihrer letzten Tour müssen die Fans in die Nachbarländer reisen, um sie zu sehen.

Die unakzeptablen Vertragsbedingungen seien der Grund. Madonnas Management wollte 97 Prozent der Anteile bei diesem Konzert. Die Veranstalter sagten nicht zu, weil man bei diesen Vertragsbedingungen keinen Gewinn erzielt.

Madonna wird voraussichtlich vier Konzerte in Deutschland und zwei in England geben. Außerdem sind Konzerte in Frankreich, Holland, Spanien und Italien geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ORDU
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, Madonna, Pop, Diva
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?