13.04.01 09:33 Uhr
 10
 

Demo für Gummibaum

Malaga/Fuengirola: Mehr als 300 Personen haben am vergangenen Freitag gegen die Verpflanzung des hundertjährigen Gummibaumes auf der Plaza de la Constitución im Zentrum Fuengirolas demonstriert.

Die Demonstranten warfen der Bürgermeisterin Esperanza Oña eine unkontrollierte Städtebaupolitik vor und forderten, dass der Baum unter Naturschutz gestellt wird.

Einen Antrag auf einen Volksentscheid über die Zukunft des Baumes hatte Oña zuvor abgelehnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Demo, Gummi
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
Freising: Frau entdeckt in Caritas-Strumpfschachtel 26.000 Euro
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?