13.04.01 08:41 Uhr
 25
 

Razzia gegen "Gothic-Bande"

Die Polizei in den USA greift jetzt schärfer durch. Schüler aus der Stadt Pooler im US-Bundesstaat Georgia hatten der Polizei die Info gegeben, das einige ihrer Mitschüler möglicherweise ein Sprengstoff-Attentat auf die Schule planen würden.

Die Gruppe der Verdächtigen gilt als eine Vereinigung von Aussenseitern, die als 'Gothic-Bande' bezeichnet wird. Die Gang bevorzugt schwarze Kleidung und soll sowohl satanische Kulte durchführen als auch rechte Neigungen haben.

Die Polizei durchsuchte daraufhin die Wohnungen der elf Bandenmitglieder. Sie fanden Anleitungen zum Bombenbasteln aber keinen Sprengstoff. Gefunden wurden aber Nazi-Propaganda und Feuerwaffen. Ein 14jähriger Schüler wurde verhaftet.


WebReporter: Samurai
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Razzia, Bande, Gothic
Quelle: seite1.web.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?