13.04.01 08:38 Uhr
 14
 

Tödliches Familiendrama - 68-Jähriger erschiesst 94-jährige Mutter

Malaga/Campillos: Vergangene Woche hat ein 68jähriger Bauer in Campillos bei Antequera nach einem heftigen Streit seine 94jährige Mutter mit dem Jagdgewehr erschossen.

Danach richtete er die Waffe gegen sich, kam bei dem Selbstmordversuch jedoch mit leichten Verletzungen davon.

Der depressive Mann gab an, die Beruhigungsmittel des Arztes hätten bei ihm nicht die gewohnte Wirkung gezeigt. Vermutlich wird er in die Psychiatrie eingewiesen.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Familie, Familiendrama
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke
Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?