13.04.01 08:36 Uhr
 11
 

Vorbei die schönen Zeiten mit Milch und Joghurt - Jetzt wird es teuer

Nach den Oster-Feiertagen können wir uns in Deutschland über eine satte Preiserhöhung in Bereich der Milchprodukte freuen.

Die Milchindustrie hat mit dem Einzelhandel eine Preiserhöhung von 20 Prozent ausgehandelt.

So wird es nach Aussagen von Experten ab nächster Woche in Deutschland keinen Liter Milch mehr unter 1 Mark geben.

Selbst die Lebensmittelriesen, bei denen der Verbraucher bis jetzt einen Liter Milch für 0,99 Mark beziehen konnte, werden teurer.

Nicht nur die Milch, auch Joghurt, Quark und Sahne wird sichtlich im Preis steigen. Im Durchschnitt muss der Verbraucher bis zu 15 Pfennig mehr für diese Produkte bezahlen.
Nach Aussagen, sei der schwache Euro Schuld an der Situation.


WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: sexy, Milch, Joghurt
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?