13.04.01 08:23 Uhr
 531
 

Kriminalist erforschte die wirklichen Tatbestände zum Fall "Jesus"

Der Kriminalschriftsteller Frank Schätzing, hatte sich die Aufgabe gestellt, den Fall 'Jesus von N.' nochmals unter die Lupe zu nehmen.

In seiner Version des tragischem Jesus-Todes werden alle Stationen behandelt - aus einer anderen Sicht!

Schätzing bearbeitete nochmals die letzte Woche des Lebens, sowie die Tage vor dem jetzigem Ostern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blue Star
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Fall, Krimi, Jesus, Kriminalist
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?