12.04.01 23:50 Uhr
 156
 

Athlon 1.333 GHz vs. Pentium 4 1.5 GHz: Der langsamere ist schneller

Computerchannel hat nochmals einen Vergleich der neuesten Prozessoren von AMD und Intel gemacht, diesmal mit dem Athlon C 1.333 GHz und dem Pentium 4 mit 1.5 GHz.

Im System waren die gleichen Komponenten eingebaut: HD, 50x-CD-Rom, Soundkarte und eine GeForce2-Ultra Grafikkarte.

Es wurden drei Benchmark-Tests durchgeführt: Bei Unreal Tournament ist der Athlon klar überlegen, er ist rund 15 % schneller. Bei der 3DMark2000 ist der Vorsprung nur noch minimal, je nach Farbtiefe bis zu 5 %.

Bei Quake 3A ist der Pentium 4 mit bis zu 8 % überlegen.

Auch bei Office-Anwendungen ist der Athlon zur Zeit attraktiver: Er ist bis zu 37 % (!) schneller.


WebReporter: crisu
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: GHz
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?
US-Turner-Arzt gesteht siebenfachen sexuellen Missbrauch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?