12.04.01 23:37 Uhr
 80
 

Wilde Schießerei in Magdeburg

Eine wilde Schießerei lieferten sich am Donnerstag mehrere Ausländer in der Magdeburger City. Dabei wurden 2 Jugoslawen durch Schüsse in die Beine verletzt.

Zeugen berichteten, dass vier Männer mit einem Auto vorfuhren und auf zwei weitere Männer das Feuer eröffneten. Zwei der Angreifer flüchteten darauf mit einem Taxi.

Die Polizei konnte sie jedoch wenig später fassen. Bei einer der Personen wurde eine Schusswaffe gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: triangel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Magdeburg, Schießerei
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?