12.04.01 22:33 Uhr
 6
 

Wieder Unfall auf brasilianischer Bohrinsel

Bei einem Unfall auf der brasilianischen Bohrinsel P-7 sind 13.000 Liter Öl ins Meer gelaufen. Die Betreibergesellschaft Petrobas teilte mit, daß man alles unter Kontrolle hätte und keine Brand- oder Explosionsgefahr bestünde.

Vor annähernd vier Wochen ist auf dem gleichen Ölfeld die größte Bohrinsel der Welt nach einem Unfall versunken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: species_tms
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?