12.04.01 22:15 Uhr
 2
 

Handspring erreicht Schätzungen

Handspring, der weltweit zweitgrößte Hersteller von Handheld Computern, veröffentlichte nach Börsenschluß einen Verlust von 6 Cents je Aktie für das erste Quartal und erreichte damit die Schätzungen der Analysten. Der Verlust halbierte sich im Vergleich zum Vorjahr.

Der Umsatz erreichte mit 123 Mio. Dollar ca. das Dreifache des Vorjahres.

Nachbörslich legte die Aktie leicht auf 14 Dollar zu. Schon während des regulären Handels konnte der Wert 15% gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schätzung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!