12.04.01 22:06 Uhr
 274
 

Trittin und die Bundeswehr - Verweigerung klappte nicht

Bundesumweltminister Jürgen Trittin hat bekanntlich keinen Wehrdienst geleistet - aber nur fast.

Seine Verweigerung mußte sich der Grüne 'Fundi' gerichtlich erstreiten, weil diese in zwei Instanzen vom Bund abgelehnt wurde.

Trittin war zwischen April und November 1974 als Fernmelder eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundeswehr, Tritt, Verweigerung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?