12.04.01 22:13 Uhr
 4
 

Handelsblatt schafft Topposition: Nienstedt wird Vorsitzender

Eine neue Struktur erhält die Verlagsgruppe Handelsblatt. Ab 1. Mai erhält der 51-jährige Heinz-Werner Nienstedt einen Posten, der eigens für ihn geschaffen wurde: Den Vorsitz.

Nienstedt übernimmt auch einen Platz in der der Geschäftsführung der Holtzbrinck-Holding.


Als Stellvertreter bekommt er Harald Müsse (51) an die Seite. Das Unternehmen verlässt Mattias Hofmann-Werther, der bisher die Fernsehgeschäfte und den Finanzservice geleitet hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handel, Vorsitz, Vorsitzende
Quelle: www.wuv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig
USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?