12.04.01 21:25 Uhr
 3
 

MarchFirst erneut vom Handel ausgesetzt

Die Aktie des Internetconsultingunternehmens MarchFirst wurde heute erneut vom Handel ausgesetzt. Grund sind angeblich wichtige Neuigkeiten, die in Kürze veröffentlicht werden sollen.

Insider gehen davon aus, daß das Unternehmen aufgrund mangelnder Liquidität weitere Geschäftsbereiche verkaufen wird.

Erst vor wenigen Tagen hat das Unternehmen Divine einen Teil von MarchFirst übernommen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?