12.04.01 19:18 Uhr
 8
 

Führungsstil in Unternehmen - was zählt sind Resultate

Der Präsident eines der rennomiertesten Management-Institute in St.Gallen/Schweiz, Fredmund Malik, hat durch langjährige Beobachtung herausgefunden, dass Unternehmensleiter mit herkömmlichen guten Manieren die besten Resultate erzielen.

Genauer handelt es sich dabei um solche Führungskräfte,die nicht nur selbst auf anständigen Umgang mit ihren Mitarbeitern und Geschäftspartnern achten, sondern auch allzu eckige, ellbogen-orientierte Handlungsweisen von ihren Angestellten ablehnen.

Als Fazit für guten Erfolg in einem Unternehmen sieht Malik daher zwar einen durchaus autoritären, aber elementar anständigen Führungsstil als beste Voraussetzung an.