12.04.01 18:37 Uhr
 4.381
 

Thema SMS: Herber Rückschlag für alle Handy-Besitzer

Wie heute das Kartellamt meldete, wird es nicht in den Handy-, oder besser gesagt in den SMS-Markt eingreifen.

Viele Handy-Besitzer warfen den großen Mobilfunkunternehmen, dass sie absichtlich die SMS-Preis nicht senken (weiterer Vorwurf: Preisabsprache).

Das Kartellamt begründete diese Entscheidung damit, dass zwar der SMS-Markt unabhängige Tarife hat, er jedoch trotzdem noch zum gesamten Mobilfunk-Markt zählt. In diesem gibt es keinen Hinweis auf irgendwelche Verstöße oder Monopolstellungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ° spiritus °
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, SMS, Thema, Besitzer, Besitz, Rückschlag
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?