12.04.01 18:15 Uhr
 16
 

Große Einkaufskette macht kaum Gewinn

Die Wal-Mart Gruppe hat im Jahr 2001 bis jetzt noch keine großen Gewinne zu verbuchen. Schuld daran soll das Wetter sein. Man kalkulierte falsch und kaufte viel Frühlingsmode und auch Gartenartikel ein.

Durch die niedrigen Temperaturen und das wechselhafte Wetter wurden die Artikel jedoch nicht ausreichend verkauft. So wird die Aktie nicht wie vorher erhofft einen Wert von 0,32$ haben, sondern eher knapp die 0,30$ Marke überschreiten.

Der Umsatz für Januar bis März 2001 wird jedoch um ca. 3-5% höher als im Vorjahr geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WieIP
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Einkauf
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?