12.04.01 17:28 Uhr
 10
 

EU-Arbeitsmärkte bleiben 7 Jahre geschützt

Sieben Jahre können EU_Mitgliedsstaaten Einfluß auf osteuropäischer Arbeitssuchende ausüben. Zu diesen Entschluss kam die EU-Kommission. Ab 2004 werden die ersten Oststaaten der EU beitreten. Ab diesen Zeitpunkt gilt diese Regelung sieben Jahre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreiberling
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Arbeit, 7
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen
Juso-Chefin fordert "globales Recht auf Migration"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?