12.04.01 17:17 Uhr
 3.928
 

Bei Napster wird man keine MP3´s mehr bekommen, sondern NAP´s (Update)

Wie bei SN berichtet, wird ab Juli Napster kostenpflichtig. Auch bekannt ist, dass Napster das Brennen der Musik-Titel unterbindet.

Um diesen Schutz gewährleisten zu können, hat Napster ein neues Dateiformat entwickelt, das 'NAP' heißt. Es wird also bei Napster keine MP3's mehr geben, sondern NAP´s.

Dieses Dateiformat unterbindet nicht nur das Brennen, sondern man kann die Napsterkunden lückenlos überwachen, z.B. welche Songs bietet ein Kunde an, wann hat er was runtergezogen, usw...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Update, MP3
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?