12.04.01 16:52 Uhr
 21
 

Sie brauchte ärztliche Hilfe- TV-Krankenschwester war echtes Blut zu viel

Jane Danson, Krankenschwester in einer englischen TV-Serie, musste jetzt selber ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Nachdem sie in ein Krankenhaus nach Manchester gefahren ist, um dort Blut zu spenden fiel sie ohnmächtig um.

Nach Angaben ihrer Pressesprecherin, hat Jane noch nie Blut gespendet ist ist deshalb plötzlich ohnmächtig geworden.

Trotz allem ging es ihr danach recht gut und sie will es jetzt noch einmal versuchen, um wertvolles Blut zu spenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Hilfe, Krank, Blut, Krankenschwester
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Ist französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?