12.04.01 16:41 Uhr
 88
 

Gravierender Bug in Chips - Soundkarte erschwert das Problem erheblich

Der taiwanesische Chipsatzhersteller VIA gab bekannt, dass der Firmeneigenen Chip 686B Southbridge einen gravierenden Fehler beinhaltet. Man arbeitet momentan mit aller zur Verfügung stehenden Macht an einer Lösung des Problems.

Der sehr ungewöhnliche Bug, welcher im übrigen von der deutschen Hardwareseite 'Au-Ja' aufgedeckt wurde, beeinflusst die Datenübertragung zwischen zwei Laufwerken erheblich.

Durch die Nutzung des Soundblaster Live von Creative Labs wird das Problem nochmals verschlimmert.


WebReporter: Jamie Thomas
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Problem, Chips, Sound, Bug, Soundkarte
Quelle: www.theregister.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?