12.04.01 16:41 Uhr
 88
 

Gravierender Bug in Chips - Soundkarte erschwert das Problem erheblich

Der taiwanesische Chipsatzhersteller VIA gab bekannt, dass der Firmeneigenen Chip 686B Southbridge einen gravierenden Fehler beinhaltet. Man arbeitet momentan mit aller zur Verfügung stehenden Macht an einer Lösung des Problems.

Der sehr ungewöhnliche Bug, welcher im übrigen von der deutschen Hardwareseite 'Au-Ja' aufgedeckt wurde, beeinflusst die Datenübertragung zwischen zwei Laufwerken erheblich.

Durch die Nutzung des Soundblaster Live von Creative Labs wird das Problem nochmals verschlimmert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jamie Thomas
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Problem, Chips, Sound, Bug, Soundkarte
Quelle: www.theregister.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?