12.04.01 16:41 Uhr
 88
 

Gravierender Bug in Chips - Soundkarte erschwert das Problem erheblich

Der taiwanesische Chipsatzhersteller VIA gab bekannt, dass der Firmeneigenen Chip 686B Southbridge einen gravierenden Fehler beinhaltet. Man arbeitet momentan mit aller zur Verfügung stehenden Macht an einer Lösung des Problems.

Der sehr ungewöhnliche Bug, welcher im übrigen von der deutschen Hardwareseite 'Au-Ja' aufgedeckt wurde, beeinflusst die Datenübertragung zwischen zwei Laufwerken erheblich.

Durch die Nutzung des Soundblaster Live von Creative Labs wird das Problem nochmals verschlimmert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jamie Thomas
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Problem, Chips, Sound, Bug, Soundkarte
Quelle: www.theregister.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?