12.04.01 16:10 Uhr
 496
 

UNO Hauptschuldner ist die USA - Sie verweigern ihre Milliardenzahlungen

Die USA ist Hauptschuldner der UNO, dies geht aus einer neuen Veröffentlichung der Vereinten Nationen (UNO) hervor. Obwohl die Zahlungen unter der Regierung von Clinton zugesagt wurden, ging bei der UNO bislang keine Überweisung ein.

Bei den Rückzahlungen des regulären Haushaltes bleiben die USA der UNO von 222 Millionen aller Mitgliedsstaaten rund 165 Mio schuldig, dies sind 74% aller Schulden.

Noch erschreckender sind die Zahlen bei der Rückzahlung von friedenserhaltenden Maßnahmen, dort betragen die Schulden der USA 1,14 Milliarden, das sind 54% aller Schulden. Andere Länder wie Deutschland oder Japan sind schuldenfrei gegenüber der UNO.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: USBroker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Milliarde, UNO
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Donald Trump kündigt "größte Steuerreform der US-Geschichte" an
Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?