12.04.01 15:22 Uhr
 8
 

Giftgasaustritt in Lindau: 9 Menschen in Krankenhaus

9 Männer mußten in Lindau sofort ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie giftiges Gas eingeatmet hatten. Der Unfall ereignete sich beim Entladen von Gefahrgutfässern aus einem Waggon auf dem Güterbahnhof in Lindau.

Auch das sofortige Weglaufen bewahrte die Männer nicht vor ihren Verletzungen.
Der Grund für das Austreten des Gases ist derzeit noch nicht bekannt.


WebReporter: khschneider
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Krank, Krankenhaus, Lindau
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: "Kraftklub"-Bassist mit Crystal in Auto erwischt
Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen
Rosenheim: Paar zwingt Bulgarin, sich zu prostituieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD
München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?