12.04.01 15:22 Uhr
 8
 

Giftgasaustritt in Lindau: 9 Menschen in Krankenhaus

9 Männer mußten in Lindau sofort ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie giftiges Gas eingeatmet hatten. Der Unfall ereignete sich beim Entladen von Gefahrgutfässern aus einem Waggon auf dem Güterbahnhof in Lindau.

Auch das sofortige Weglaufen bewahrte die Männer nicht vor ihren Verletzungen.
Der Grund für das Austreten des Gases ist derzeit noch nicht bekannt.


WebReporter: khschneider
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Krank, Krankenhaus, Lindau
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?