12.04.01 15:18 Uhr
 94
 

Das "Super-Bett" wird Wirklichkeit - mit unzähligen Features

Das 'Massachussetts Institute of Technology' mit seiner neuesten Erfindung, dem 'High-Tech-Bett': MIT-Forscher Ted Selker ließ seiner Phantasie freien Lauf und stattete es mit zahllosen, folgenden Features aus.

Das Bett bietet höchsten Komfort. Während man liegt und nach oben schaut, sieht man auf einen großen Computer-Bildschirm, mit dem man via optischer Maus oder einem 'Eyetracker' arbeiten, eMails lesen, surfen, fernsehen oder anderes kann.

Sobald man einschläft, schalten sich die Systeme ab - falls aber ein Notfall eintritt (z.B. Atmungsstillstand), schlägt es Alarm. Außerdem kann einen das Bett begrüßen beim Eintreten ins Zimmer und einen natürlich auch wecken - sowie vieles mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: enforcer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bett, Feature, Wirklichkeit
Quelle: www.abcnews.go.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016
Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?