12.04.01 15:18 Uhr
 94
 

Das "Super-Bett" wird Wirklichkeit - mit unzähligen Features

Das 'Massachussetts Institute of Technology' mit seiner neuesten Erfindung, dem 'High-Tech-Bett': MIT-Forscher Ted Selker ließ seiner Phantasie freien Lauf und stattete es mit zahllosen, folgenden Features aus.

Das Bett bietet höchsten Komfort. Während man liegt und nach oben schaut, sieht man auf einen großen Computer-Bildschirm, mit dem man via optischer Maus oder einem 'Eyetracker' arbeiten, eMails lesen, surfen, fernsehen oder anderes kann.

Sobald man einschläft, schalten sich die Systeme ab - falls aber ein Notfall eintritt (z.B. Atmungsstillstand), schlägt es Alarm. Außerdem kann einen das Bett begrüßen beim Eintreten ins Zimmer und einen natürlich auch wecken - sowie vieles mehr.


WebReporter: enforcer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bett, Feature, Wirklichkeit
Quelle: www.abcnews.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder zeigt sich mit 26 Jahre jüngeren Freundin auf "Bunte"-Cover
Brigitte Bardot findet #MeToo-Bewegung "scheinheilig und lächerlich"
AfD: Abgeordneter Ludwig Flocken wegen Hetze gegen Islam ausgeschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?