12.04.01 15:09 Uhr
 233
 

In China werden mehr Menschen hingerichtet als in der restlichen Welt

In China werden mehr Menschen zum Tode verurteilt und schlußendlich hingerichtet, als in der gesamten restlichen Welt zusammen.

Amnesty International veröffentlichte diese Daten. China gab als Grund an, dass das Böse im Menschen ausgelöscht werden müsse.

Hierzu zählen: Pornografie, Glücksspiel, Drogen und Bandenkriminalität, wobei auch Politiker nicht verschont bleiben.


WebReporter: ringom
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: China, Welt, Mensch
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?