12.04.01 15:09 Uhr
 233
 

In China werden mehr Menschen hingerichtet als in der restlichen Welt

In China werden mehr Menschen zum Tode verurteilt und schlußendlich hingerichtet, als in der gesamten restlichen Welt zusammen.

Amnesty International veröffentlichte diese Daten. China gab als Grund an, dass das Böse im Menschen ausgelöscht werden müsse.

Hierzu zählen: Pornografie, Glücksspiel, Drogen und Bandenkriminalität, wobei auch Politiker nicht verschont bleiben.


ANZEIGE  
WebReporter: ringom
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: China, Welt, Mensch
Quelle: www.orf.at


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?