12.04.01 15:07 Uhr
 218
 

Die billigste Mars-Mission aller Zeiten - Mit dem Ballon zum Mars

Die neugegründete Mars Society Deutschland (MSD) hat offenbar vor, einen Ballon zur Erforschung des Nachbarplaneten Mars zu benutzen.

Man wolle den Planeten auf Wasservorkommen untersuchen, so hieß es.

Zur Zeit wird noch geprüft, ob dieser Vorschlag realisierbar ist. Eine Sonde soll den Ballon in den Weltall transportieren, wobei die Sonde als Beilast an einer Rakete montiert wird.
Der Ballon kann über 100 Tage Informationen an die Erde senden.

Geben die Experten der Luft- und Raumfahrt grünes Licht, kann die Mission voraussichtlich 2005 gestartet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Mission, Ballon
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?