12.04.01 14:34 Uhr
 18
 

Schöpfungsgeschichte mal anders: Adam und 'Steve'

Der bekennende schwule New Jorker Jude 'Paul Rudnick' inszeniert in Köln das Stück 'Adam & Steve' als deutsche Erstaufführung.

Die Handlung: von Eden nach Manhattan, vom Apfel zu Aids und Seekrankheit auf der Arche Noah.

Kabarett und Philosophie - Gottesglaube und Zweifel; und am Ende wird doch noch geheiratet. Zwei Frauen - damit die Gattung Mensch nicht ausstirbt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gutberlet
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schöpfung
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"
Im neuen Buch von Gerhard Polt geht es um kreative Beleidigungen