12.04.01 13:54 Uhr
 32
 

Anklage: Polizist attackierte Feuerwehrmann, schlug ihm Zähne aus

Von einem 29-jährigen Feuerwehrmann wurde behauptet, er hätte in einem Zug Unruhe gestiftet. Nach dem gewünschten Aussteigen aus dem Zug floh er vor einem Polizisten, der ihn festhalten wollte - es kam zum Eklat.

Reisende und Angestellte der Gesellschaft 'Amtrak' bezeugen, dass der Polizist, William Smith, ihm nachstellte und erwischte. Dann ging er mit dem Schlagstock auf den Mann los, nachdem dieser schon die Handschellen angelegt bekommen hatte.

Mit gebrochener Nase, gebrochenem Jochbein und zwei blauen Augen, aber ohne drei nun fehlende Zähne kam das Opfer ins Krankenhaus. Smith wird Amtsmißbrauch vorgeworfen, er ist bis auf weiteres vom Dienst supspendiert worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: enforcer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Feuer, Feuerwehr, Anklage, Zahn
Quelle: www.thebostonchannel.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London
Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?