12.04.01 13:22 Uhr
 25
 

Europas modernstes Großklinikum 24 Stunden ohne Wasser

Kanaren: Das Hospital Dr. Negrín in Las Palmas musste Anfang letzter Woche 24 Stunden lang ohne Wasser auskommen. Nach einem Schaden bei der städtischen Wasserversorgungsgesellschaft Emalsa gab es ab Montag 16.00 Uhr kein Wasser mehr.

Kurz danach wurde mit großer Überraschung festgestellt, dass auch die Wasserdepots des Krankenhauses leer waren. Auf den Gedanken, die Tanks durch LKW auffüllen zu lassen, kam niemand. Stattdessen wurden 5 Liter Gallonen in Supermärkten eingekauft.

Die Zustände in der „modernsten Klinik Europas', so der Gesundheitsminister bei der Einweihung vor zwei Jahren, waren chaotisch.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Europa, Wasser, Stunde, 24
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
USA: Ex-Manson-Jüngerin Leslie van Houten wird keine Bewährung gewährt
China: Vater schmeißt sein neugeborenes Baby in einer Papiertüte in Mülltonne



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?