12.04.01 13:39 Uhr
 7
 

Glorreiche Saison für Sauber?

Nick Heidfeld ist aber nicht überzeugt davon. Er will erst einmal sehen, wie es weitergeht mit Sauber. Denn schon oft hatten sie einen guten Start in die Saison wie auch dieses Jahr, bekamen dann aber Probleme ihre Form zu halten.

Heidfeld sieht sein Team, sofern sie weiterhin gute Ergebnisse einfahren, hinter den großen wie Ferrari, McLaren-Mercedes usw. auf dem 6. Platz. Er sieht sich auch in der Lage mit diesem Auto unter die 10 Besten zu fahren.

Das Auto ist dieses Jahr besser denn je. Man habe nicht nur einen sehr leistungsstarken Motor (Ferrari), sondern auch ein sehr gut abgestimmtes Chassis. Es fehlt zwar ein bisschen an Topspeed, aber die jetzige Geschwindigkeit reiche auch aus.


ANZEIGE  
WebReporter: WieIP
Quelle: www.netedition.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?