12.04.01 12:49 Uhr
 39
 

Neue Ursache für Migräne: Das Herz

Laut einer Studie des Königlichen Krankenhauses Shrewsbury kann Mirgäne durch ein kleines Loch im Herzen verursacht werden.

Dieses Loch stammt aus der Embryonalzeit wodurch im Mutterleib das Blut an der Lunge vorbeifliessen kann.

Auch Taucher sind sehr anfällig für Dekompressionskrankheiten, wenn sie Löcher im Herzen haben und leiden dann meist an besonders starker Migräne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ruhm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herz, Ursache, Migräne
Quelle: www.pressetext.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen