12.04.01 12:36 Uhr
 4
 

SR Pharma Aktien fallen um 76,2 Prozent

Das Pharmaunternehmen SR Pharma gab bekannt, dass sein Medikament SRL 172 in der Testphase III die Ergebnisse aus Phase II nicht bestätigte. Es wurde im Vergleich zur üblichen Chemotherapie keine höhere Erfolgsrate bei der Behandlung von Lungenkrebs erreicht.

SR Pharma ist auf die Erforschung von Krebs- und Allergienmedikamente und die Entwicklung von Impfstoffen spezialisiert. Die Zukunft des Krebsforschungsprogramms ist ungewiss. Finanzprobleme entstehen dem Unternehmen in absehbarer Zeit jedoch nicht.

Zunächst will man untersuchen, warum die Testergebnisse von früheren Tests abweichen. Es gibt nach Unternehmensangaben noch alternative Anwendungen für das Medikament.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Aktie, Pharma
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?