12.04.01 10:57 Uhr
 20
 

Beute: Alte Brötchen

In der Nacht auf Mittwoch wurde in eine Bäckerei im Raum Trier eingebrochen.

Gestohlen wurden einige Flaschen Cognac, Kaffee und Salzstangen.

Ebenfalls gestohlen wurde ein Korb mit 30 bis 50 Brötchen. Dass diese noch vom Vortag übriggeblieben sind, hat die Diebe anscheinend nicht gestört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: IngH
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Beute, Alte, Brötchen
Quelle: www.intrinet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder