12.04.01 10:49 Uhr
 77
 

Passwörter für Internet-Zugang durch Jugendlichen entwendet

Im hessischen Offenbach wird nun gegen 30 Jugendliche ermittelt, die laut Polizei durch Hack-Angriffe Passwörter für den Internet-Zugang von ahnungslosen Kunden gestohlen haben sollen.

Auffällig wurden diese Praktiken nachdem eine Kundin eine Rechnung über 5000 DM für das Surfen im Internet zugestellt bekam. Diese jedoch konnte nachweisen, dass sie zu der Zeit nicht im Internet war.

Die Passwörter würden von den 12- bis 20-jährigen in Chatrooms, auf Schulhöfen und Internetseiten ausgetauscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Jugend, Jugendliche, Zugang
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?