12.04.01 10:41 Uhr
 145
 

Siamesische Zwillinge plagen Fieberschübe

Wie eine Krankenhaussprecherin am Donnerstag mitteilte, geht es den siamesischen Zwillinge, die zuvor in einer 90-stündigen Marathon-Operation getrennt wurden, nicht sehr gut.

Die beiden Mädchen haben Fieber, und werden mit Antibiotika behandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Zwilling, Fieber
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?