12.04.01 10:41 Uhr
 145
 

Siamesische Zwillinge plagen Fieberschübe

Wie eine Krankenhaussprecherin am Donnerstag mitteilte, geht es den siamesischen Zwillinge, die zuvor in einer 90-stündigen Marathon-Operation getrennt wurden, nicht sehr gut.

Die beiden Mädchen haben Fieber, und werden mit Antibiotika behandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Zwilling, Fieber
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Politiker Karamba Diaby auf NPD-Facebook-Seite rassistisch beleidigt
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform
Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?