12.04.01 06:57 Uhr
 371
 

Immer pünktlich zur Arbeit - Verspätungen per SMS

Der Kölner Verkehrsverbund testet derzeit die Möglichkeiten per SMS über verspätete U-Bahnen und Busse zu informieren.
Bereits Ende 2001 bis Anfang 2002 soll der neue Service starten.


Der wartende Fahrgast sendet eine SMS und fragt nach seiner Bahn. Eine Antwort kommt ebenfalls per SMS und informiert über die Verspätungen. Eigens für diesen Service wird ein Betriebssystem Namens RBL aufgebaut.

Auch sollen demnächst Fahrplanauskünfte per SMS gesendet werden. Der Kunde bekommt weiterhin die Möglichkeit, SMS über bestimmte Linien zu abbonieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: galaxygirl