12.04.01 00:15 Uhr
 92
 

Erstes EURO-Opfer: Bierpreise steigen an

Viele Gastwirte erhöhen derzeit ihre Preise um bis zu 25 Pfennig. Der Grund für die plötzlichen Preisanstiege ist der Euro. Denn nächstes Jahr würden Preiserhöhungen während der Übergangszeit per Gesetz 'verboten'. Dann müssten sie Bußgelder zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Opfer
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?