11.04.01 23:49 Uhr
 21
 

Offroad fahren für alle in Leipzig

Auf der Leipziger Auto Mobil International Messe steht vom 21. bis 29. April eine Offroad-Strecke mit verschiedenen Herausforderungen wie unter anderem ein Wasserloch bereit.

Auf dem ca. 900 Meter langen Parcours kann man europäische, amerikanische und japanische Geländewagen auf ihre Leistungsfähigkeit hin überprüfen.


Bei allen Geländewagen-Herstellern, die sich an der Aktion beteiligen, kann man sich vor Ort Teilnahmescheine besorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Leipzig
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?