11.04.01 23:44 Uhr
 102
 

Transplantation von S. Hawkings Kopf auf gesunden Körper geplant

Der Physiker Steven Hawking ist eines der grössten Genies unserer Tage. Sein Problem: Er sitzt im Rollstuhl, sein Körper bildet sich immer weiter zurück.

Ein Arzt aus dem amerikanischen Cleveland will dieses Problem auf ungewöhnliche Weise lösen: Er will den Kopf von Hawking auf einen gesunden, voll funktionsfähigen Körper transplantieren.

Ein Affe, bei dem der Arzt den Versuch wagte, verstarb allerdings bereits nach 8 Stunden. Thema1 vergleicht den Arzt deshalb auch mit Dr. Frankenstein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deto
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kopf, Körper, Transplantation
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?