11.04.01 18:43 Uhr
 20
 

Serie von Überfällen - Täter haben immer das gleiche Ziel

Eine richtige Serie von Spielhallenüberfällen bahnt sich in Ingolstadt an.

Diesesmal traf es eine Spielhalle in der Eriagstraße.

Das Gangsterduo, ein Mann und eine Frau, sperrten die Aufpasserin der Lokalität in die Besenkammer und knackten derweil 9 Automaten. Zum Glück konnte die Frau sich befreien und die Polizei alarmieren.

Die Höhe des gestohlenen Geldes wird von der Polizei geheim gehalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Serie, Täter, Ziel
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jaki Liebezeit, Ex-Schlagzeuger der Band Can, ist tot